les Epinettes des Vosges de Christophe Toussaint
menurepertoire





d'Indy
Jouve (1/2)



Sadoul
Schamber

Suisse


Westphalen (1/3)
Wilhelm

Verklingende Weisen, quatrième volume, 100 pièces & 69 Varianten.

    Louis Pinck, (1873 - 1940), a fait un énorme travail de collecte de chants et de danses. 

Il a malheureusement opté pour une traduction allemande de la majorité des chants recueillis pourtant en francique, qui n'est pas un quelconque patois : c'était la langue de Clovis ou de Charlemagne, et c'est actuellement la langue officielle du Luxembourg. 

Édité en 1926, reprint chez Bärenreuter à Kassel en 1963.

couverture du volume


Les tempi ont été indiqués pour la majorité des morceaux. Je les considère comme trop lents, (sauf pour Malbruck, n° 30). Je les ai malgré tout respectés. 

Pour ce volume les variantes ont aussi été copiées. j'ai laissé de côté, page 290 et suivantes, 7 variantes attachées au volume 3 de Pinck.

Vers Tanzweisen.

Vers Gesamtverzeichnis der fünf Bände der "Verklingenden Weisen" nach Liederanfängen.

Compilé, colligé, rédigé par les soins de Christophe Toussaint

retour au premier volume
vers le tome II de Pinck
vers le tome III

vers le Vème volume de Pinck

n° du morceau
n° de page

paroles

mp3
tempi

Übersetzung in Französisch
Traduction en français

1 2 et 3 Eins und eins ist Gott allein....
noire = 66
2 4 Der himmlische Jager
noire = 112
2b 150, 151 Der himmlische Jager 2
-
2c 151 Der himmlische Jager 3
noire = 60
3 5 Ave Königin
Getragen, la noire à 120
4 6 Singen wir alle Kyrie
blanche = 42
4b 152.. Singen wir alle Kyrie 2
Fromm
5 7 Der Fisch Concelebrant
Anächtig, la noire à108/mn
6 8 Als ich bei meinen Schafen wacht
la blanche à 50
7 9 Auf Hirten, auf erwacht...
noire pointée à 46
8 10 Der Engel und die Hirten
Ruhig-wiegend
9 12 Still, still, still, wer Gott erkennen will
Anächtig, la noire = 80
10 12, 13 Neujahrslied
la noire à 104
11 14 Karwochenlied
Psalmodierend
12 16 Das jünste Gericht
Rezitativ
13 18 Ich weiß eine ewige Spinnerin
noire = 104
14 19 Der Maler der Blumen
croche = 152
15 21 Aleriuslied
la noire à 120
16 23 Der junge Markgraf
noire pointée à 46
17 24 Die falsche Gräfina von Neuenburg
langsam, doch nicht schleppend
18 27 Herr und Knecht
la noire à 72/mn
18b 176 Herr und Knecht 2
noire à 60/mn
18c 177 Herr und Knecht 3
noire à 60/mn
18d 179 Herr und Knecht 4
Rasch
18e 179 Herr und Knecht 5
Langsam
19 28 Der Schuler
Frei rhythmisch, noire à 60
20 30 Der ging mal durch eine grüne Wies'
Im erzählton, la noire à 116
21 31 Es trieb sich ein Mädchen
la croche à 184
22a 32 Das Kind im Walde
halbe Note = 48/mn
22b 183 Das Kind im Walde 2
noire à 60
22c 184 Das Kind im Walde (Es reist ein Schäfer)
noire = 144/mn
22d 185 Das Kind im Walde (Es ging ein Hirt)
la noire à 80
22e 186 Das Kind im Walde (Ich seh dich nicht)
Lebhaft
22f 187 Das Kind im Walde (Es ging ein Hirt)
noire = 76
22g 188 Das Kind im Walde (Es fahrt ein Hirt)
-
23 33, 34 Der Schuhknecht
la noire à 92
24 35 Der Kirchhofreiter 1 Nicht schleppend
24b 194 Der Kirchhofreiter 2
Düster
24c 198 Der Kirchhofreiter 3
noire = 100
24d 199 Der Kirchhofreiter 4
Langsam und getragen
24e 201 Der Kirchhofreiter 5
Langsam, noire à 104
24f 201 Der Kirchhofreiter 6
noire = 116
24g 203 Der Kirchhofreiter 7
Langsam
25 36 Arme Magd
Gemessen
26 37 Schöne Magdalena 1
Rasch und fließend, noire pointée à 56/mn
26b 204 Schöne Magdalena 2
-
26c 205 Schöne Magdalena 3
-
27 37 Runkelstube
Langsam
28a 40 Der Mord im Walde
Erzählend, nicht schnell
28b 207 Der Mord im Walde 2
la noire à 72/mnG
29 41 König und Marquise
Ruhig erzählend
30 42 Malbruck
Marschmässig, la blanche = 120
31 44 Jetzt muß ich in den Krieg
blanche à 52/mn
32 45 Was muß gedenken ich
la blanche = 60
33 46 Soldaten faßt euch Mut
Schwerer Rhythmus, Viertel = 69
34 47 Rekruten sind lustige Brüder
croche à 116
35 48 Rekrutenlied
noire à 116
36 49 Vom edlen Jagen
blanche = 48
37 51 Lustiger Jägerknecht
Frisch und lustig, noire à 88
38 52 Mach auf, o Schäferskind 1
Mäßig, la noire à 92
38b 221 Mach auf, o Schäferskind 2
Nicht langsam, noire à 104
38c 222 Mach auf, o Schäferskind 3
Nicht zu langsam, noire = 96
39 53 Wollt ihr wissen, wie der Bauer
noire = 112
39b 222 Wie machen es denn die Bauern
Frisch und munter, noire à 100 la minute
40 54 Scherenschleifer
Frisch und munter, noire à 100
41 56 Der Kaminfeger 1
Ziemlich rasch
41b 225 Der Kaminfeger 2
Lustig, blanche à 78
42 58 Ein Schneider ward geladen
la noire à 100
43 59 Es wollt ein Leineweber wandern
Marsch, blanche à 52/mn
43b 228 Es fährt ein Bauer
Lustig, noire à 144
44 60 Er kent e Kniebchen...
Ziemlich rasch = un peu vite
45 62 Ich ging mit Lust und Freud
noire à 100 la minute
46 63 Des Nachts beim hellen Mondenschein 1 Viertel um 108, du vrai mode de La
http://www.youtube.com/watch?v=3PGMmh-FErY
46b 229 Des Nachts beim hellen Mondenschein 2
Nicht schleppend, noire à 96
47 64 Ach Schatz, verdenk mir's nicht
Innig; nicht langsam, noire = 104
48 65 Schätzelzein, bist bös'
noire à 132/mn
49 66 Und aus ist's mit mir
Mäßig
49b 230 Und aus ist's mit mir 2 (Ich und meine Alte)
die halbe Note à 58/mn
50 68 Adje, jetzt geht mein Trauern an
Nicht langsam
51 69 Mädchen, machs Fenster auf
Tanzmäßig, Achtel = 160
52 70 Wenn ich ein kleines Waldvögelein wär
Getragen, noire = 72
53 71 Am Sonntagmorgen in aller früh
noire à 100/mn
54 72 Ach, wie scheint der Mond so schön
Viertel : 100
55 73 Am Samstag wird der Schluß gemacht
Munter
56 74 Tausendmal gedenk ich dein
Ruhiger Tanzschritt
57 75 Jetzt geh ich ans Brünnelein
la noire à 72
58 76 Da droben auf jenem Berge
noire à 88
59 77 Nun Adje, jetzt muß ich fort
Getragen
60 78 Es fliegen zwei Schwälbelein
Viertel : 104
61 79 Es fliegen's aus drei Tauben Langsam, noire = 98.
Mode de Ré ou de La (pas de 6è degré :
du défectif)
61b 236 Es fliegen's wohl aus drei Taube 2
Langsam, noire = 116.
mode de La
62 80 So komm du des Abends
noire à 100 la minute.
Du mineur "classique"
63 81 Der Dornenwald ist grün
blanche = 44
63b 237 Der durre Wald ist grün
Etwas langsam, noire à 80
64 82 Hast du, Schönste, denn geschworen
noire = 66/mn.
Du mineur "classique"
n'est pas sans faire penser à Alles kommt zu seinem Ende
ou en Moselle romane Lé mau mèriaye
65 84 Ich hab mir eine erwählet 1
la noire à 120
65b 240 Ich hab mir eine erwählet 2
Langsam
66 85 Ich wollte mal so gerne zu meinem Schätzelein gehn
noire à 84
67 86 Ich bin ein arm verlassenes Mädchen
Getragen
67b 242 In Stücklein möcht ich mich zerreißen
la noire à 88/mn
68 87 Der Freier auf dem Bengel 1
Humorvoll
68b 243 Der Freier auf dem Bengel 2
-
69 89 Schönstes Kind auf dieser Erde 1
blanche = 52
69b 244 Schönstes Kind auf dieser Erde 2
Mässig schnell
70 90 Wenn ich schon kein Schatz mehr hab'
noire à 112 par minute
71 91 Wo ist denn das Mädchen 1
Gehend, noire à 80
71b 246 Wo ist denn das Mädchen 2
Ziemlich langsam, noire = 112
72 92 Vor meines Liebchens Tür
Ruhig, gehend, noire = 69
73 93 Liebchen, öffne mir das Fenster
viertel Note = 104
74 94 Wenn ich nur ein Mädchen wüßt
Schnell, viertel note = 74
75 96 Und als ich an denselbigen Abend gedenk
noire à 66
76 97 Lieber Nachbar
Munter, noire = 112
77 98 Sonntagsfreud
Nicht schnell, achtel note = 96
78 99 Il faut toujours lustig sein
Lustig
79 101 Katharina und ihre Freier
Gemächlich, blanche pointée = 40
80 102 Den ich nicht gerne hab 1
noire pointée à 60
80b 249 Den ich nicht gerne hab (Ein jeder Baum hat seinen Stamm)
Schmachtend, viertel Note = 80/mn
81 104 Grün, ja grün
Marschmäßig
82 105 Was nützt mich das Grasen 1
Lustig, noire à 48.
J'ai exactement doublé le tempo..certainement un erratum
82b 251 Was nützt mich das Grasen 2
la noire à 132
83 107 Feierabend
noire = 98
84 108 Das Mützchenlied
Rasch
85 110 Der Baum 1
Nicht zu schnell
85b 252, 253 Der Baum 2
Langsam, 2. Str. schnell
85c 254 Der Baum 3
-
86 111 Das Haus
Rasch
87 113 Zehenlied
Ziemlich bewegt gesungen
88 115, 116 Bruderlied
Schnell
89 117 Im Wirtshaus wird man hoch geehrt
Marschmäßig, viertel Note um 112
90 118 Hansjockel
noire à 92 par mn
91 119 Madame, madame
Rhythmisch
92 120 Es saßen mal drei Weiber
noire = 92
93 121 Der Trinker und sein Weib 1 (Ach, Weibchen)  
Schnell
93b 259 Der Trinker und sein Weib 2 (Guten Morgen)
-
94 123 Jud und Pfarrer 1
-
94b 260 Jud und Pfarrer 2 (Ach, ich armer Martin Luther)
-
94c 262 Jud und Pfarrer 3 (Mauschel ischt krank)
-
94d 263 Jud und Pfarrer 4 (Seht, da liegt der Schmul)
-
94e 264 Jud und Pfarrer 5  (D'r Itzig geht die Treppe enuff)
Rasch
94f 264 Jud und Pfarrer 6 (Dr Itzig und de Schmule)
-
95 126 Judenvesper
Bewegt, halbe Note zu 60
96 128 Die Woche
Munter
97a 128 Grundwiller-Lied
Schnell
97b 273 Grundweiler Lied 2
-
97c 276 Grundweiler Lied 3 (Wenn die Rotlacher Kirmes han
Mäßig rasch, vieretel zu 76
98 130 Es hat ein Wirt ein Töchterlein
Reigenartig
98b 277 Es steht ein Mühl in jenem Tal
-
98c 279 Es reist ein Edelmann
Mäßig bewegt.
Un mode de Ré !
98d 280 Es reiset ein Edelmann
Tanzlied, la noire à 168
98e 280 Es war sich ein Pfalzgrafen an dem Rhein
-
98f 282 Es wohnt ein Pfalzgrafsohn am Rhein
Bewegt
98g 283 Wohl in dem Wasser
noire = 63
98h 284 Es war einmal ein Kapitän
Gehend, noire à 69/mn
Tanzweisen
99
131 Der Schmiedetanz
viertel Note = 132.
Dans les Vosges,
ce serait un chibreli,
une soyotte quoi !
T1 132 Bucheklopper
Flott
T2 132 Plätchert...
noire à 100 la minute
T3 133 Papa, Mama, der Kläppermann ist da
Polka
T4 133 Der Judd von Seebach
Fröhlich
T5 134 Der Geißkopp
Lustig
T6 134 Der mit der spitze Kapp
Tanz, noire = 192
100 135 Allerhand. Faselied
noire à 112/mn
T7 136 Der Rüwelmann
Fröhlich, blanche = 84
T8 137 Zurufe an Vögel
-
T9 137 Glockenrufe
-
T10 138 Kläpperrufe. Tagglock-Ruf
-
T11 138 Zum Gottesdienst
-
T12 139 Gründonnerstag Mittag
-
T13 139 Karfreitag Mittag
-
T14 139 Nachtglock-Ruf
-

Compilé, colligé, rédigé par les soins de Christophe Toussaint